Drikung Lamchen Gyalpo Rinpoche

lamchen gyalpoDrikung Lamchen Gyalpo Rinpoche ist 1939 in Nangchen, Osttibet geboren, als die Inkarnation von Lama Phurga (1883-1938). Lama Phurga war berühmt für seine Fähigkeit, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Menschen zu sehen.

Nach seinem Tod begann die Suche nach seiner Reinkarnation. Dafür wurden S.H. dem 34. Drikung Kyabgon Shiwai Lodro verschiedene Kandidaten unterbreitet.

Aus dem Zustand der Meditation heraus schrieb S.H. Drikung Kyabgon Shiwai Lodro das Tierkreiszeichen und das Geburtsjahr sowohl des neuen Tulku als auch dessen Eltern auf. S.H. der 16. Karmapa fand aus der Meditation heraus, den Namen der Mutter. Sie fanden die Familie und Tai Situ Pema Wangchen schrieb an den Vater des zukünftigen Tulku einen Brief, in dem er ihm die Findung seines Sohnes, als Inkarnation von Lama Phurga, mitteilte.

Im Alter von fünf Jahren wurde der Tulku entsprechend der Weissagungen inthronisiert. Sofort begann er im Kloster Lo Kungkar mit der traditionellen Buddhistischen Ausbildung. Neben seinem Wurzelguru Khunu Rinpoche erhielt er Belehrungen exzellenter Lehrer der Nyingma-, Kagyu-, Sakya- und Gelug-Schulen. Doch Rinpoche erhielt diese kostbaren Übertragungen nicht nur, er praktizierte jede einzelne Belehrung vom Beginn bis zur Vollendung ohne Irrtum. Darum wurde er zum vollkommenen Gefäß für den Segen und die Lehren Buddhas und ein echtes Fahrzeug, in der Lage, fühlende Wesen aus dem Griff von Samsara zu befreien.

1961 ging Rinpoche ins Indische Exil und gründete den Sitz S. H. Drikung Kyabgon Chetsang, in Jangchub Ling. Dort diente Rinpoche Seiner Heiligkeit als dessen Privatsekretär. Während einer internationalen Lehrreise, 1986 im Westen Deutschlands, verlieh S.H. den Titel Lamchen-Pa an Rinpoche, was da bedeutet Wissenshalter des Pfades.

Hier finden Sie eine ausführlichere Biographie (auf englisch) von Drikung Lamchen Gyalpo Rinpoche.

PUBLIC TALKS MIT S.H. DRIKUNG KYABGON CHETSANG IN HAMBURG

 chetsang bg kloster 500

 

Alle, die gerne dabei sein möchten, sind herzlich dazu eingeladen
Dienstag, 11. und Donnerstag, 13. Juli 2017

mehrlesen grau1

Neu: Vermietung von Seminar- und Tagungsräumen

 

230517 vermietung raum 

 

mehrlesen grau1

Edition Garchen Stiftung

 

egs190 

Die ersten Bände der neuen Buchreihe sind erschienen.

 

mehrlesen grau1

Wöchentliche Meditation im MRZ

 

med190a

 

Jeder ist herzlich eingeladen, an regelmäßigen Meditationen und Einführungsveranstaltungen teilzunehmen.

 

mehrlesen grau1

Karma Yoga Aktivitäten des Monats

 

kyoga

 

Mithilfe ist ein wertvoller Bestandteil unserer Praxis auf dem spirituellen Weg. An dieser Stelle werden wir jeden Monat anstehende  Arbeiten vermerken und uns über Unterstützung sehr freuen.

 

mehrlesen grau1

Newsletter Anmeldung

Milarepa Retreat Zentrum
Reimerdinger Str. 18
D 29640 Schneverdingen
Phone +49-(0)5193-97432-000
Email