• slide1
  • slide2
  • slide3
  • slide4
  • slide5

 

NEUES ONLINE PROGRAMM MIT DR. JAN-ULRICH SOBISCH

SAVE THESE DATES
06.02.21/ 20.02.21/06.03.21./20.03.21/03.04.21

„Die kühlende Sandelholz-Mala“ -
von Jigten Sumgon
Kernunterweisungen zu den Stufen des Praxis-Pfades

 Dieses Programm ist nur auf Deutsch / No English Translation


Jan Sobisch

An zunächst einmal fünf festen Terminen (es werden im Laufe des Jahres sicher mehr)
möchte Jan-Ulrich Sobisch einige öffentliche Unterweisungen von Jigten Sumgön vorstellen.
Jigten Sumgöns Unterweisungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit allgemeinen Themen des Buddhismus anfangen, aber diese dann schnell durch sehr persönliche Worte mit praxisorientierten Erwägungen verknüpfen.

Jan-Ulrich Sobisch wird aufzeigen, wie in diesen Unterweisungen die späteren Vajra-Aussagen des Gongchik bereits angelegt sind und später im Gongchik systematisch ausgeführt werden.
Auf ein Online-Wiedersehen mit Jan Sobisch und Euch freuen wir uns sehr.

 

 Gongchik

 

1. Die kühlende Sandelholz-Mālā

- Einleitung: Die Eingangstore des Dharma
- Das abhängige Entstehen
- Karma, Ursache und Resultat
- Wie man das abhängige Entstehen umkehrt
- Die Stufen der Versenkungspraxis

 

2. Die von Sherab Jungne aufgezeichnete Unterweisung

- Zur Darbringung von Gaben
- Erscheinungen sind der eigene Geist
- Die „Selbstverkörperung“ von Gedanken
- Die vier Yogas der Mahāmudrā
- Der Vajra-Körper
- Die Verantwortung der Schüler
- Wie man die Geistesgifte los wird
- Die Umsetzung der Praxis im Bardo
- Zeitpunkte für die Praxis

 

PROGRAMM:

06.02.21/ 20.02.21/06.03.21./20.03.21/03.04.21

15.30-16.30 Uhr
16:30 Uhr Teepause
17:00-18:00 Uhr

 

ANMELDUNG:

Wenn Sie an diesen Online Events teilnehmen möchten,
schicken Sie bitte bis zum 04.02.21/18.02.21/ 04.13.21/01.04.21
eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir schicken Ihnen die Zoom Eingangsdaten zu.

 

SPENDEN:
Wir freuen uns, die Online -Teachings gebührenlos zur Verfügung zu stellen.
Da das Zentrum jedoch aufgrund der Pandemie keine Einnahmen hat, verwenden wir Ihre Spende für die technische Umrüstung des Online-Programms, für die laufenden Kosten des Platzes,
für die Dharma-Lehrer und für die Übersetzer.

Wenn Sie gerne spenden möchten, freuen wir uns sehr darüber.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft.
Direkt spenden: →→ click here

 

 

heide zentrum

 

Information vom Zentrum zum Corona Virus (Sars-CoV-2)

Das Zentrum ist bis auf weiteres wegen der Corona Epidemie geschlossen.

weiterlesen

Vermietung

Vermietung von Meditations-Räumen

230517 vermietung raum

 

weiterlesen grau

Newsletter Anmeldung

Milarepa Retreat Zentrum
Reimerdinger Str. 18
D 29640 Schneverdingen
Phone +49-(0)5193-97432-000
Email